die Erholung in Krim. Bachtschissarai  
WESENTLICH RU BY ES FR UA DE EN    
die Erholung in Bachtschissarai
  • die Saisons und das Publikum
  • die Wohnfläche, eine Ernährung
  • die Verbindung, der Kommunikation
  • das Geld, der Dose
  • die Kurfaktoren
  • die Natur und die Naturschutzgebiete
  • Tschair – der Waldgarten
  • der Historischen Ereignisse
  • Bachtschissarai, Tschufut-kale
  • Tepe-kermen
  • Mangup und Eski-kermen
  • das Krimobservatorium
  • Orlowka, Katscha
  • Kujbyschewo, Falken-
  • die Übersicht der Strände. Naturism
  • die Sicherheit und die Hygiene
  • die Krimküche
  • die Krimmusik
  • die Märkte, die Geschäfte
  • die Weinbereitung
  • die Ereignisse und die Feiertage
  • der Bergtourismus
  • die Jagd und der Fischfang
  • die Felsen und die Höhlen
  • das Rollen nach der Unwegsamkeit
  • die Expeditionen
  • die Räte den Autotouristen
  • die Karte Bachtschissarais
  • die Karte des Chanski Palastes
  •  
    die Heilstätten Bachtschissarais
  • das Sanatorium ' Tschernomorez '
  • die Pension ' die Welle '
  • die Pension ' der Regenbogen '
  • die Pension ' die Meeresbucht '
  • die Pension ' Sandig '
  • die Pension ' Bei der Meeresbucht '
  • die Pension ' die Gemütlichkeit '
  • DOL ' Von ihm. Kasakewitscha '
  • DOL ' der Delphin '
  • DTOL ' Krim '
  • die Basis der Erholung ' der Funke '
  • die Basis ' adler-salet '
  • die Basis ' der Halt '
  •  
    die Karte
    ru - es - en - by - de - ua - fr
     
    andere Vorschläge








  •  
    die Wechselkurse


     

    о_Бахчисарае. Tschufut-Kale ist ja!

    ist Bachtschissarai dem Dorf an und für sich ähnlich.

    Der Chanski Palast hat - alter aller, staubig und irgendwelche unecht nicht gefallen. Der Springbrunnen ist hinuntergestiegen - es ist - das beklagenswerte Bächlein in drei Tröpfchen überhaupt lächerlich.

    Tschufut-Kale ist ja! Hat sehr, die Exkursion interessantest gefallen! Und das Kloster in den Felsen herausgehauen gibt den Eindruck auch ab.

    Es haben die Klagen darüber nicht gefallen, dass die Tataren unsere orthodoxen Mönche bedrücken. :-(

    Die Schufte!


    der Autor: Ksenija, Sankt-Peterb
    Ist es Aufgestellt: 11 03 2005
    Ist Durchgesehen: 426 Male ()
    die Einschätzung der Erzählung: Good
      

    [ die Rezensionen der Touristen - die Hauptseite ]


    © bakhchisaray.com 2004-2009. Bei dem Zitieren der Materialien aufgestellt auf der Webseite, ist die gerade Hyperverbannung auf bakhchisaray.com