UNMITTELBAR viel
  die Erholung in Krim. Bachtschissarai  
WESENTLICH RU BY ES FR UA DE EN    
die Erholung in Bachtschissarai
  • die Saisons und das Publikum
  • die Wohnfläche, eine Ernährung
  • die Verbindung, der Kommunikation
  • das Geld, der Dose
  • die Kurfaktoren
  • die Natur und die Naturschutzgebiete
  • Tschair – der Waldgarten
  • der Historischen Ereignisse
  • Bachtschissarai, Tschufut-kale
  • Tepe-kermen
  • Mangup und Eski-kermen
  • das Krimobservatorium
  • Orlowka, Katscha
  • Kujbyschewo, Falken-
  • die Übersicht der Strände. Naturism
  • die Sicherheit und die Hygiene
  • die Krimküche
  • die Krimmusik
  • die Märkte, die Geschäfte
  • die Weinbereitung
  • die Ereignisse und die Feiertage
  • der Bergtourismus
  • die Jagd und der Fischfang
  • die Felsen und die Höhlen
  • das Rollen nach der Unwegsamkeit
  • die Expeditionen
  • die Räte den Autotouristen
  • die Karte Bachtschissarais
  • die Karte des Chanski Palastes
  •  
    die Heilstätten Bachtschissarais
  • das Sanatorium ' Tschernomorez '
  • die Pension ' die Welle '
  • die Pension ' der Regenbogen '
  • die Pension ' die Meeresbucht '
  • die Pension ' Sandig '
  • die Pension ' Bei der Meeresbucht '
  • die Pension ' die Gemütlichkeit '
  • DOL ' Von ihm. Kasakewitscha '
  • DOL ' der Delphin '
  • DTOL ' Krim '
  • die Basis der Erholung ' der Funke '
  • die Basis ' adler-salet '
  • die Basis ' der Halt '
  •  
    die Karte
    ru - es - en - by - de - ua - fr
     
    andere Vorschläge








  •  
    die Wechselkurse


     

    die Saisons und das Publikum

    Auf der Exkursion hierher fahren sich erholend allen Heilstätten Krim an, aber speziell kommen zu diesem Bezirk die Liebhaber der Bergromantik, der Geschichte und der Archäologie, sowie jedes Geschlechtes die Medien, trawniki und, natürlich, die Maler an. Alle populären Objekte sind das ganze Jahr über interessant, aber es ist an den Maifeiertagen, also, und natürlich im Sommer besonders volkreich.

    Für die aktiven Arten des Tourismus ist der Herbst (sehr gut im September kann man noch das ausgezeichnete Baden, und im Oktober und dem November noch braun werden). Betreffs des Frühlings, so ist der März und der April, als auf der Südküste Krim und überhaupt bei der Meerküste wesentlich angenehmer. Hier gibt es keine kalte Winde vom für den Winter abkühlenden Meer. Die Südabhänge iswestnjakowych der Felsen werden beim klaren Wetter von den Sonnenstrahlen sogar im Februar schnell erwärmt. Viele Höhlenklöster und die Städte sind das ganze Jahr über jedes Geschlechtes von den Einsiedlern und den Sucher der Wahrheit jetzt besiedelt. Außer den orthodoxen Mönchen ist es und jedes Geschlechtes der Alternativen viel, die als die Indianer einfach nennen. Die Kinder, die seinerzeits in den Höhlen geboren sind, erreichen das Schulalter schon. Aber ob ihre Eltern in die Schule führen werden, um von ihm jene Werte aufzudrängen, von denen sie in den Höhlen, zweifelhaft bedeckt wurden.

    Jedenfalls, sowohl die Touristen, als auch haben die Gelehrten die einzigartige Möglichkeit noch einmal, darüber nachzudenken, was ist Steinzeit und die Zivilisation trogloditow (der Höhlenbewohner) – die einfach historische Epoche, otstojaschtschaja von uns auf Tausende oder Hundert Tausende Jahre, oder den gewissen Zustand der Gesellschaft jetzt, wenn die Errungenschaften der Zivilisation ganz unnütz …

    aussehen

    Igor Russanow



    Zusätzlich zum vorliegenden Thema:

    der Transport, die Wohnfläche, eine Ernährung
    die Verbindung, die Kommunikation, die Massenmedien
    die Bankdienstleistungen, das Geld, die Souvenir
    die Kurfaktoren und die Arzneipflanzen
    die Natur und die Naturschutzgebiete
    Tschair – der Waldgarten
    die Kurze Übersicht der historischen Ereignisse
    © bakhchisaray.com 2004-2009. Bei dem Zitieren der Materialien aufgestellt auf der Webseite, ist die gerade Hyperverbannung auf bakhchisaray.com