UNMITTELBAR
  die Erholung in Krim. Bachtschissarai  
WESENTLICH RU BY ES FR UA DE EN    
die Erholung in Bachtschissarai
  • die Saisons und das Publikum
  • die Wohnfläche, eine Ernährung
  • die Verbindung, der Kommunikation
  • das Geld, der Dose
  • die Kurfaktoren
  • die Natur und die Naturschutzgebiete
  • Tschair – der Waldgarten
  • der Historischen Ereignisse
  • Bachtschissarai, Tschufut-kale
  • Tepe-kermen
  • Mangup und Eski-kermen
  • das Krimobservatorium
  • Orlowka, Katscha
  • Kujbyschewo, Falken-
  • die Übersicht der Strände. Naturism
  • die Sicherheit und die Hygiene
  • die Krimküche
  • die Krimmusik
  • die Märkte, die Geschäfte
  • die Weinbereitung
  • die Ereignisse und die Feiertage
  • der Bergtourismus
  • die Jagd und der Fischfang
  • die Felsen und die Höhlen
  • das Rollen nach der Unwegsamkeit
  • die Expeditionen
  • die Räte den Autotouristen
  • die Karte Bachtschissarais
  • die Karte des Chanski Palastes
  •  
    die Heilstätten Bachtschissarais
  • das Sanatorium ' Tschernomorez '
  • die Pension ' die Welle '
  • die Pension ' der Regenbogen '
  • die Pension ' die Meeresbucht '
  • die Pension ' Sandig '
  • die Pension ' Bei der Meeresbucht '
  • die Pension ' die Gemütlichkeit '
  • DOL ' Von ihm. Kasakewitscha '
  • DOL ' der Delphin '
  • DTOL ' Krim '
  • die Basis der Erholung ' der Funke '
  • die Basis ' adler-salet '
  • die Basis ' der Halt '
  •  
    die Karte
    ru - es - en - by - de - ua - fr
     
    andere Vorschläge








  •  
    die Wechselkurse


     

    die Märkte, die Geschäfte, die Übersicht der lokalen Sorten der Früchte

    sind die Märkte und die Geschäfte an allen Stellen zahlreich, wo die Touristen vorkommen. Bei den Exkursionsobjekten arbeiten im Regime ihrer Arbeit – von 9-10 Stunden bis zum. Bei den Transportknoten – von 6-7 Stunden bis zum. Bei der Autobahn zur Lichtzeit. Die Märkte und überhaupt der ganze Handel bei der Autobahn unterscheiden sich durch die hohen Preise, mit Ausnahme des Marktes bei dem Dorf Panzer- auf der Gabelung zu Kujbyschewo und dem Roten Mohn.

    der 24-Stundenhandel (die Spirituosen, die Zigarette, die erfrischenden Getränke, das Eis, die Maultaschen, die Konserven, existiert das Brot, die Konzentrate und die Nudel der schnellen Vorbereitung) in einem beliebigen Dorf. Gewöhnlich, es ist die einfach ländlichen Häuser unweit der Unterbrechungen. Die alten Geschäfte der Konsumgesellschaften (selpo) arbeiten nicht besonders fleissig, mit irgendwelchen nicht vorhergesagten Pausen auf das Mittagessen oder nur den Vormittag gewöhnlich. Die spontanen Märkte in den Dörfern richten sich bei den Pavillons der Unterbrechungen oder auf dem Fleck vor dem Büro ein. Die Preise für sie sind sehr niedrig, aber die Arbeitszeit klein – um 6-8 Morgen bis zum 11-12.

    die Früchte werden die Weintraube und die Nüßchen in der riesigen Auswahl verkauft, und die ökologische Sauberkeit ist fast tadellos ruft die Allergie und die Diathesen nicht herbei. Im Unterschied zur Türkei oder den afrikanischen Ländern jadochimikaty und werden die Dünger in ihrer Produktion nicht verwendet, und von den westeuropäischen und amerikanischen Lebensmitteln unterscheiden sie sich dadurch, was ohne Stimulatoren der Größe, der genetischen Technik und anderer "progressiver" Spitzentechnologien gewachsen sind. Es ist das positive Ergebnis der Unordnung der sowjetischen Landwirtschaft dies. Die traditionelle Krimkultur, die in der Züchtung der Kirschpflaume erhalten geblieben ist, die Süßkirschen, der Kirsche, der Aprikose, des Maulbeerbaums, der Mandel, der Walnuss, der Haselnuss, der Kornelkirsche, vermutet der Dünger und der chemischen Mittel überhaupt nicht. Die Hauptaufmerksamkeit wird der Auslese priwoja, der Stelle und den Geheimnissen der Landung, sowie der Bildung der Pflanze im frühen Alter zugeteilt. Im übrigen, viele diesen Früchten wachsen einfach in den Straßen, zum Beispiel, gerade aus den Zäunen, die aus dem wilden Stein zusammengelegt sind. Die Saison der frischen Früchte dauert von der Mitte Mai und bis zum November. Die Äpfel und die Birnen im Bachtschissaraier Bezirk, ohne Zweifeln, die Besten in der Welt, jedoch muss man die traditionellen Äpfel-sinapy der besonderen verlängerten Form botschonotschkom suchen.

    genieren Sie sich aller nicht, zu versuchen. Die Beeren des Mittleren Streifens ist, aber sie überlassen im Geschmack, im Vergleich zu den verwandten Stellen. Die Wassermelonen und die Melonen zu Krim werden allerseits eingeführt, die Garantie ihrer ökologischen Sauberkeit kann man nur im August-September geben. Die Weintraube reift von den ersten Zahlen des Augustes (Schemtschug Saba, dann der Kardinal und Tschausch) und bis zum November (der Hexensabbat, Moldova, Asma), in den Kühlschränken wird bis zur Neujahrsfeiertage normal bewahrt, dann kann kompotnyje des Tones erwerben.

    Noch eine Delikatesse der Region die Weinschnecke geliks, wird die Landmolluske, vom Geschmack gerühmt. In den Umgebungen Bachtschissarais sie bereiten sogar für die Lieferung in die Restaurants Frankreichs vor. In die Nahrung geht nur das Bein. Es fast das reine Eiweiß, so dass wie auch des Eies - die Hauptsache, nicht zu verdauen, anders das Fleisch hart wird.

    die Schnecken schnell und menschlich umertwljajut, mit den Beinen ins Salz zeigend. Dabei erscheint der Schaum mit dem Schleim. Es Wird angenommen, dass die Schleime weniger, wenn der Schnecken poderschat an der dunklen und kühlen Stelle ein Paar Tage wird. Aber es ist nicht so wichtig, wenn Sie die Schnecken vom Schaum sorgfältig auswaschen.

    der Schnecken kipjatjat nicht mehr als 15 Minuten. Dann dehnen der Gabel aus der Muschel nur das dichte Bein aus, allen entfernend, dass unter den Fingern leicht zerknittert wird. Obschariwajut im Pflanzenöl bis zur Bildung rumjanoj die Krusten (mit der Zwiebel, die im Voraus von den Kartoffeln oder von den Pilzen) abgekocht ist. Reichen in der Mayonnaise. Wirkungsvoll ist es eben lecker, wenn jede Schnecke in obscharennyj das Scheibchen der Aubergine umgekehrt ist.

    Sapiwajut vom weißen trockenen Wein. Wenn die Schnecken aus Südwestkrim - jenes des Inkermanski Betriebs der Markenweine oder des Bachtschissaraier Betriebs "Июэ=рэ".

    Igor Russanow



    Zusätzlich zum vorliegenden Thema:

    die Krymskotatarski Küche
    die traditionelle Krimmusik
    -шэюфхышх
    der Kalender der Hauptereignisse und der Feiertage
    © bakhchisaray.com 2004-2009. Bei dem Zitieren der Materialien aufgestellt auf der Webseite, ist die gerade Hyperverbannung auf bakhchisaray.com